Pflegeleitbild

Das Pflegeleitbild unseres Hauses definiert für alle Mitarbeiter/innen ihre Vorstellungen und Prinzipien gegenüber unseren Bewohnern. Es ist damit für jede/n Mitarbeiter/in bindend.

Für neu einsteigende Mitarbeiter wird bei Aufnahme der Arbeitstätigkeit das Pflegeleitbild ausgehändigt und besprochen, sowie einmal im Jahr durch interne Pflichtfortbildungen für jeden gefestigt. Das Erreichen der definierten Grundsätze ist daher oberstes Ziel.

1.

Wir bieten allen Menschen die im Seniorenzentrum “Halstenbek“ wohnen, eine gemeinsame Zeit in Würde, Respekt und Geborgenheit. Unabhängig von der Nationalität, Konfession oder Weltanschauung. Wir achten den Menschen als Ganzheitliches aus Körper, Geist, Seele und Umwelt.
   

2.

Wir arbeiten nach aktuellen Expertenstandards, Pflegeleitlinien und Verfahrensanweisungen, die wir an die individuellen Bedürfnisse des Menschen anpassen.
Unsere Pflege orientiert sich an dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel, mit den Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des täglichen Lebens. Die Pflegedokumentation richtet sich nach dem Hamburger Modell. Die Sicherung unserer Pflegequalität erfolgt nach den Richtlinien des § 113 SGB XI.
   

3.

Wir stehen den Menschen, die in unserem Seniorenzentrum wohnen, und ihren Angehörigen/Betreuern mit unserer Fach- und Sozialkompetenz hinsichtlich einer lösungsorientierten Bearbeitung von Fragen und Aufgaben des täglichen Lebens beratend und unterstützend zur Seite.
   

4.

Das Seniorenzentrum “Halstenbek“ pflegt eine kooperative Zusammenarbeit mit allen externen und internen Schnittstellen, denen das Wohl unserer anvertrauten Menschen am Herzen liegt.
   

5.

Wir verpflichten uns durch eine kontinuierliche Dokumentation den Pflegeprozess transparenter zu machen, in dem die Entwicklungen sichtbar, die Leistungen nachweisbar und überprüfbar dargestellt werden.
   

6.

Die Mitarbeiter des Seniorenzentrums “Halstenbek“ arbeiten als Team. Das gemeinsame Arbeiten bedeutet für uns erbrachte Leistungen selbstkritisch einzuschätzen, offen und direkt zu kommunizieren, Konflikte zu thematisieren und zu lösen. Wir sind uns bewusst, dass nur eine gute und verlässliche Kooperation das Wohlbefinden des uns anvertrauten Menschen sichert.
   

7.

Wir fassen unsere pflegerische Tätigkeit als Dienstleistung auf, die sich stets in der Weiterentwicklung befindet. Diese Weiterentwicklung bezieht sich sowohl auf die persönliche Entwicklung, als auch auf die Entwicklung im Bereich pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse. Durch kontinuierliche Fortbildungen verpflichten sich die Mitarbeiter, diesen Fortschritt anzuerkennen und anzueignen.
   

8.

Den Mitarbeitern vom Seniorenzentrum “Halstenbek“ ist es wichtig, dass sich die Menschen, die sich in der letzten Lebensphase befinden, in Würde und in einer individuell gestalteten Atmosphäre mit den ihnen nahestehenden Personen wohl fühlen.

Seniorenzentrum Halstenbek - Telefon: (04101) 37 63 - 0 - Telefax: (04101) 37 63 - 10 - Impressum -

site created and hosted by nordicweb