Physiotherapie

Senioren- und Therapiezentrum "Halstenbek"

Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie bildet den Oberbegriff für die Krankengymnastik und die physikalische Therapie. Als natürliches Heilverfahren nutzt die Physiotherapie natürliche Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln.

Physiotherapie stellt eine Alternative und/oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Krankheitsbehandlung dar.

Krankengymnastik am GerätPhysikalische Therapie

Bewegungstherapie und Krankengymnastik

Krankengymnastik

Krankengymnastische Behandlungstechniken dienen z. B. der Behandlung von Fehlentwicklungen, Erkrankungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen der Haltungs- und Bewegungsorgane sowie der inneren Organe und des Nervensystems mit mobilisierenden und stabilisierenden Übungen und Techniken zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Muskeltonusregulierung sowie zur Kräftigung und Aktivierung geschwächter Muskulatur.

Krankengymnastik ZNS (Bobath Therapie)

Die Bobath-Therapie ist eine alltagsorientierte, aktivierende Behandlung nach einem Schlaganfall, Multipler Sklerose, Schädelhirntrauma, Parkinson oder einem zerebralem Tumor. Bei Patienten und Kunden mit Beeinträchtigungen des Gehirns oder des Rückenmarks, kann das Bobath-Konzept in der Rehabilitation sehr gute Erfolge erzielen.

Krankengymnastik am Gerät

Bei KG am Gerät handelt es sich um eine aktive Therapieform, bei der krankengymnastische Übungen an medizinischen Trainingsgeräten durchgeführt werden. Angewandt wird KG am Gerät z. B. bei Wirbelsäulenerkrankungen, Fehlhaltungen oder anderen Gelenkerkrankungen. Auch nach Verletzungen und Operationen, bei Prothesenversorgung oder Schulterproblemen ist dies eine wichtige Therapieform.

Krankengymnastik im Schlingentisch

Bei dieser Therapieform erreichen wir eine Erleichterung der Bewegung durch die Aufhebung der Schwerkraft. Es werden hierzu der ganze Körper oder Teile des Körpers in Schlingen gehängt. Der Patient ist durch die Aufhängung größtenteils schmerzfrei, so dass gezielt ausgewählte krankengymnastische Techniken angewendet werden können. Die Methode wirkt besonders bei allen Formen des Rückenschmerzes bis hin zum Bandscheibenvorfall.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform zur Endstauung ödematöser Gewebepartien, die bei Erkrankungen des Venen- und Lymphsystems oder nach einer Krebstherapie ihre Anwendung findet.

Physikalische Therapie

Massagen

Massagen haben eine lange Tradition. Sie werden eingesetzt um Verspannungen zu lösen und somit Schmerzen zu lindern und das Wohlbefinden zu fördern. Massagen lösen Verklebungen von Gewebsschichten (auch zur Narbenbehandlung) und regen den Muskelstoffwechsel an.

Wärmetherapie

Moorpackungen wirken schmerzlindernd, durchblutungsfördernd, detonisierend und örtlich stoffwechselsteigernd.

Elektrotherapie

Die von uns praktizierte Elektrotherapie dient in erster Linie der Behandlung von Schmerzen. Hier wirken unterschiedliche Stromfrequenzen und Impulse auf Muskulatur und Gewebe und verbessern dadurch die Durchblutung, Muskel- und Gelenkfunktionen sowie die Ernährungssituation des Gewebes.

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie ist eine Schmerztherapie. Sie regt vor allem die Durchblutung und den Stoffwechsel an. Geeignet ist diese Therapieform bei Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie chronischer Gelenkerkrankung.

Eis- / Kryotherapie

Die Eisbehandlung (Kryotherapie) oder auch Kältebehandlung findet seine Anwendung z. B. bei Schwellungen, Entzündungen und Verletzungen, Schmerz und Muskelverspannungen, chronisch entzündliche Gelenkerkrankungen und Rheuma sowie Arthrosen.


Seniorenzentrum Halstenbek - Telefon: (04101) 37 63 - 0 - Telefax: (04101) 37 63 - 10 - Impressum -

site created and hosted by nordicweb